Wie läuft alles ab?

Anmeldung

SCHULEN

  • Die Schulen können sich bei der Pedalino Agentur oder beim zuständigen Radsportverband bewerben.

 

KINDER & ELTERN

  • Die Kinder können sich für die Pedalino AG eintragen. Das geht nur, wenn die Schule bereits am Pedalino-Projekt teilnimmt.

 

PATEN, VEREINE & UNTERSTÜTZER

  • Alle Interessenten können sich jederzeit bei der Pedalino Agentur anmelden und das Projekt begleiten.

1

Projektstart

SCHULEN

  • Bei Zusage, seitens des zuständigen Radsportverbandes, beginnt für die Pedalino-Schulen das Projekt ein halbes Jahr vor offiziellem Schulstart. In diesem Zeitraum wird die Pedalino AG gegründet und die Ausbildung eines AG-Leiters findet statt.
  • Die AG selbst wird bei diesem Prozess vom Radsportverband begleitet und betreut.

 

KINDER & ELTERN

  • Für die Kinder beginnt das Projekt mit Beginn des Schuljahres und geht bis zum Ende eines solchen.

2

Mitmachen

SCHULEN, KINDER & ELTERN

  • Jede Schule und jedes Kind können an dem Projekt teilnehmen. Das Mitbringen eines eigenen Rades, sowie eines eigenen Helmes ist von Vorteil.

 

PARTNER

  • Die Partner können mit verschiedenen Hilfen mitmachen. Paten helfen durch Wissensvermittlung und Vereine und Unterstützer durch materielle und finanzielle Hilfen.

3

Lernen

SICHERES RADFAHREN

  • Kindern wird der richtige Umgang mit dem Rad vermittelt

 

GEGENSEITIGE RÜCKSICHTNAHME & SOZIALES VERHALTEN

  • Zusätzlich wird den Kindern über die Pedalino AG ein Zugang und eine Betätigung zu sozialen und/oder  Umweltprojekte ermöglicht.

 

GESUNDE LEBENSWEISE

  • Kinder lernen mit Spaß und Freude eine der gesündesten und umweltschonendsten Mobilitätsformen kennen.

4

Gemeinsam Spaß haben

PEDALINO DAYS

  • Dort treffen sich alle Schulen einer Region, um gemeinsam die Prüfung zum Ampelkönig mit anschließender großer Siegerehrungen abzulegen.
  • Die Kinder können sich untereinander austauschen und schulübergreifend soziale Kontakte knüpfen.
  • Die Days sind ein Event zum Abschluss einer Stufe, wo alle Teilnehmer zusammenkommen, um zu feiern.

 

PEDALINO CAMP

  • Nachdem der Ampelkönig bestanden wurde, folgen die beiden nächsten Stufen.
  • Die Anforderung besteht im Speziellen darin, Kilometer zu sammeln und damit das fahrerische Können weiter auszubauen. Zudem wird dabei an einem sozialen Projekt mitgewirkt.
  • Als Anlaufbasis soll ein Camp errichtet werden bei denen die Kinder mitgestalten können.

5

Was findet alles statt?

Pedalino AG

Spaß am Fahrradfahren
Fitness und Gesundheit
Sicheres Lernen und Üben
Zusätzliches Wissen

WAS IST DIE PEDALINO AG?

  • Die Pedalino AG findet in einer Schule statt, die sich bereits bei Pedalino beworben hat und angenommen wurde.
  • Die AG wird ein halbes Jahr vor dem Schulbeginn organisiert.
  • Sie ist der Startpunkt für die Reise mit Pedalino und bereitet die Kinder auf die Prüfung Ampelkönig vor.

WER ORGANISIERT UND VERANSTALTET DIE AG?

  • Die AG selbst besteht aus einem AG-Leiter, einem Paten und vielen glücklichen Kindern.
  • Darunter gibt es noch die Schulpartner/Sponsoren und die Vereine, die mit finanziellen und materiellen Mitteln unterstützen.
  • Eltern und Schulpersonal können auch als freiwilliger Helfer tätig werden.

Pedalino Days

Spaß und Freude am Sport
Wertvolle Erfahrungen
Feiern mit allen Schulen
Großer Zusammenhalt

WAS SIND DIE PEDALINO DAYS?

  • Die Days sind vom Pedalino Team organisierte Eventtage für alle teilnehmenden Pedalino AG’s aus einer Region.
  • Außerdem bieten diese Tage den Austausch zwischen den Schulen.
  • Je nach Teilnehmeranzahl finden sie zweimal jährlich statt. (Herbst: Ampelkönig, Frühjahr/Sommer: Pedalfuchs, Juniorstar)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WER ORGANISIERT UND VERANSTALTET DIE DAYS?

  • Der Radsportverband, Vereine und alle Unterstützer helfen mit materiellen und finanziellen Mitteln.
  • Die Paten der Schulen fahren zusammen mit dem AG-Leiter und den Kindern zum Event.
  • Auch freiwillige Helfer, wie z.B.: Eltern und Lehrer, übernehmen Aufgaben, wie Punktetabelle führen, Essensausgabe, etc.)

Pedalino Camp

Herz für Kinder
Begeisterung für den Sport
Bereicherndes Wissen
Aufregende Abenteuer

WAS IST DAS PEDALINO CAMP?

  • Das Camp ist ein Ort für gemeinsames und/oder gemeinnütziges Engagement.
  • Es dient als Zielpunkt für Tagestouren oder auch Mehrtagescamps (zum Beispiel Zeltlager).
  • Alle Pedalino Kinder wirken aktiv am Aufbau und an der Entwicklung des Camps mit.

WER ORGANISIERT UND VERANSTALTET DAS CAMP?

  • Auch hier, wie bei den Pedalino Days, unterstützen Vereine, Unterstützer, Paten, freiwillige Helfer, etc.

Wer macht alles mit?

Bevor ein Projekt starten kann, braucht es ein Team, was alle Vorhaben umsetzen kann.

Pedalino Team 

Pedalino Agentur

  • Zentraler Anlaufpunkt des Projektes
  • Vermarktung und Weiterentwickelung des Konzeptes
  • Unterstützer beim Bewerbungsverfahren der Schulen

Radsportverband

  • Regionaler Anlaufpunkt für alle teilnehmenden Schulen eines Bundeslandes
  • Koordination von Hilfeleistungen, Eventtagen und die AG’s der Schulen
  • Organisation der Bewerbungen für ein Bundesland

Partner

UNTERSTÜTZER

  • Unterstützer erwerben ein Teilnehmerpaket im Wert von mindestens 3.000€
  • Damit finanziert er 10 teilnehmende Kinder.
  • Für Eltern und Kinder entstehen keine Kosten.
  • Kinder aus sozialschwachen Haushalten wird so die Teilnahme durch die kostenlose Stellung von Rädern und/oder Ausrüstung ermöglicht.

 

PATEN

  • Vermitteln von Wissen und Erfahrungen
  • Betreuung der AG und der Kinder
  • Ausbildung des AG-Leiters
  • Unterstützung bei allen Events
  • Pro Schule ein Pate

 

VEREINE

  • Unterstützung mit materiellen & finanziellen Mitteln
  • Vermitteln von Wissen und Erfahrungen
  • Anlaufstellen bei Talentsichtungen

Hilfskräfte und -mittel

SERVICE MOBIL

  • Bereitstellung von Material (Parcours-Elemente, etc.)

 

AG-LEITER

  • Betreuung und Ausbildung der Kinder
  • Unterstützung bei Eventtagen

 

FREIWILLIGE HELFER

  • Lehrer, Eltern, etc.
  • Unterstützung in allen Bereichen, die für die Helfer möglich sind

Kinder

Ohne Kinder gibt es kein Pedalino!